Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 250

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Mai 2018, 08:55

Kremstal Classic 2018

Wir starten am Samstag mit der Corvette mit Startnummer bei der Kremstal Classic 2018.

Wenn jemand Lust am Zuschauen hat - hier die Zuschauerpunkte. Wir alle freuen uns immer über Besucher. Für ausführliche Gespräche ist bei den Sonderprüfungen eher keine Zeit:

Zuschauerpunkte zur Kremstal - Classic 2018!

Start des ersten Fahrzeuges um 09:30 Uhr beim Gasthof zum Wimmerwald, 4501
Neuhofen, Wimmerstraße 32. Dauer bis ca. 10:40 Uhr!
Achtung: Während der Veranstaltung leider keine Parkmöglichkeit beim Gasthaus!
Sonderprüfung Fa. Auto Schmidberger:
Am Gebrauchtwagenplatz der Firma Fiat-Alfa Schmidberger
Linzerstraße 56, 4531 Kematen/Krems

werden die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen versuchen, die vorgegebenen Zeiten auf hundertstel Sekunden zu erreichen! Dauer der SP ca. von 09:50 – 11:00Uhr!

Sonderprüfung am Rübenplatz Sierning:
Auf dem großen Rübenplatz kurz vor Sierning von St.Marienkommend, wird eine sehr selektive Sonderprüfung mit mehreren Messungen abgehalten!
Dauer der SP ca. von 10:25–11:35Uhr!

Sonderprüfung bei Fa. Classic-Cars Lattner:
Hier haben die Teilnehmer eine sehr
interessante und selektive Prüfung zu absolvieren!
Dauer der SP ca. von 11:40–12:50Uhr!
Adresse:
Haselböckaustraße 2, 4553 Schlierbach

Mittagsrast am Kasberg in Grünau:
Hier können Sie die Teilnehmer und ihre Fahrzeuge vor der Auffahrt zum Hochberghaus ab ca. 12:15 Uhr in Ruhe betrachten.
Achtung!!
Während der Veranstaltung ist die Mautstraße zum Hochberghaus ausschließlich für die Teilnehmer der Kremstal-Classic freigegeben!
Befahren der Strecke für Individualverkehr nicht möglich!

Sonderprüfung am Fahrsicherheitscenter der Fahrschule Mandlmayr:
Auf dem großen Gelände zwischen Rohr und Kremsmünster wird eine sehr interessante Prüfung, zum Teil auf Rutschasphalt gefahren! Auch hier sind
außerhalb des Geländes Parkmöglichkeiten für Zuschauer vorhanden!
Dauer von ca.15:50–17:00Uhr.

Sonderprüfung in Gerersdorf:
Sehr schöne Prüfung auf dem Gelände neben der Lackiererei Pichler.
Dies ist die letzte Sonderprüfung, bevor es zum Finale am Marktplatz in Neuhofen/Krems geht.
Adresse:
Gerersdorf 37, 4531 Kematen an der Krems.
Dauer ca. von 16:50–18:00 Uhr.

Abschlussprüfung und kurze Fahrzeugpräsentation am Marktplatz Neuhofen/Krems ab ca. 17:00 Uhr!
Alle Teilnehmer werden mit ihren wunderschönen Fahrzeugen von einem Moderator kurz vorgestellt.
Erstmals wird heuer am Marktplatz eine Timing-Prüfung mit mehreren Messungen abgehalten!
So können die Zuschauer mit den Teilnehmern das „Rittern“ um die hundertstel Sekunden direkt miterleben!

Abendveranstaltung und Siegerehrung im Forum Neuhofen/Krems:
Sportallee 58, 4501 Neuhofen an der Krems.
Alle Fahrzeuge fahren nach der SP am Marktplatz zum Forum und werden dort aufgestellt. Hier können die tollen Autos
in Ruhe bestaunt werden und es ergeben sich sicher Möglichkeiten, interessante „Benzingespräche“ zu führen!
Auf Ihr Kommen freuen sich die Teilnehmer und das Team des ORC Neuhofen

http://www.orc-neuhofen.at/wp/wp-content…te-KTC20181.pdf
http://www.orc-neuhofen.at/wp/wp-content…Kremstal-18.pdf

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Magic Nobe

SuperCharged

Beiträge: 5 883

Reg.: 13. November 2005

MX5: NBFL Magic, NA Miata "Kermit"

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. Mai 2018, 09:06

Wenn wir heute zuhause bleiben (und ned am Berg sind) werden wir uns sicher wo was ansehen, habts da schöne Fleckerl dabei :-) :bier:

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 250

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 7. Mai 2018, 09:56

Dankschön für eure Besuche!!!
Es freut uns alle immer sehr, wenn Zuschauer vor Ort sind und diesmal haben die Burschen des ORC Neuhofen scheinbar bei der Vorinformation perfekte Arbeit geleistet. Immer wieder, vor allem bei den Hofdurchfahrten, waren Menschen, die sich gefreut haben uns zu sehen.

Die Rallye war einfach super, unterhaltsam, anspruchsvoll und arbeitsreich. So soll es auch sein :)

Eine Prüfung musste gestrichen werden, weil sie praktisch niemand geschafft hat. Es war eine Rollprüfung, bei der man ohne Gas zu geben einen Berg hinunter rollt und unten möglichst exakt durch die Lichtschranke durch muss. Sie hatten die Lichtschranke allerdings recht knapp hinter einer Kurve gesetzt und in der Kurve begann es wieder bergauf zu gehen. Wir rollten ohne zu bremsen runter und hatten in der Kurve geschätzt 60km/h am Tacho, noch 12 Sekunden und nur noch 80m zu fahren. Also einmal kurz auf die Bremse, um die Kurve und plötzlich steigt die Straße steil an. 1m vor der Lichtschranke sind wir verreckt. Einer schaffte es bis auf 2-3 Zentimeter, aber eben auch zu kurz.
Obwohl wir sie nicht schafften, war sie zu machen. Hier galt has geflügelte Wort "wer bremst verliert".

Wir konnten nach dem Desaster im letzten Jahr wieder unsere Klasse gewinnen und den hervorragenden 6. Platz in der Gesamtwertung erreichen! :)
Und wir sind damit sehr zufrieden!

Bei den Prüfungen, wo es auf Leistung ankam, waren wir natürlich ganz vorn ;)
Beim Beschleunigungstest am Vormittag bei Regen wurden wir 4. mit 1/100 Rückstand auf den 3.
Und bei der Bremsprüfunf am Nachmittag - hier muss man einen bestimmte Strecke möglichst schnell durchfahren und dann in einem Bereich von 1/2m stehen bleiben. Der schnellste, der auch im Bremsbereich stehen bleibt, gewinnt die Prüfung. Wir wurden 3. Wobei die ersten4 innerhalb von 4/100 Sek. waren ;)

Hier mein Bericht: https://1000roadstodrive.com/2018/05/06/…l-classic-2018/






Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2018, 10:02

Gratulation! :bier2:

Social Bookmarks