Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Austria Roadster Community für alle MX5 Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ronaldo

Profi

Beiträge: 561

Reg.: 6. März 2013

MX5: NA Turbocharged, 1992, rot

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 13. Dezember 2015, 20:47

Ich habe mir eine Halterung selber gebastelt.
Habe mein Kennzeichen mit Klettverschluß einfach auf eine Aluplatte geklebt und diese unter der Kühleröffnung befestigt.
Habe aber nur ein paar 3 cm lange Streifen aufgeklebt, da man sonst die Nummerntafel, ohne arg zu verbiegen, nicht mehr herunterbekommt, so hält das mit dem Klettverschluß.
Weiterer Vorteil bei dieser Methode, keine hässliche KFZ- Kennzeichenhalterung!!!
:portal:
Wendl Roland
Kärntner in der Steiermark

NA 1,6 turbocharged, rot, BJ 1992,
NA 1,6 weiß, BJ 1991,
ND RF G160 RevTop, machine grey
mit Drang auf Originalität 8) und
Slotverrückter, immer am Drücker :P

http://www.slotcar-liezen.at/

https://facebook.com/slotcar.liezen/


3 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

jonny, TST, jsk69

Lufri

Moderator

Beiträge: 3 263

Reg.: 24. Mai 2007

MX5: NC RC 1.8i Revolution

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 14. Dezember 2015, 08:02

Der Vorteil von dieser Lösung ist auch, dass ein Dieb nicht lange braucht sie zu stehlen. :D
LG
Fritz


--> mein MX5 (Ausfahrten, Fotos, Beschreibung, . . . )

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

1 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

TST

TST

Meister

Beiträge: 1 149

Reg.: 2. Februar 2012

MX5: NB/FL, 2003, 1,6i

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 14. Dezember 2015, 09:54

:haha2:

Die Kennzeichen sind auch von den gebräuchlichen Halterungen in ein paar Sekunden entfernt!!!

LG

2 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

gr_mx2008, jsk69

Lufri

Moderator

Beiträge: 3 263

Reg.: 24. Mai 2007

MX5: NC RC 1.8i Revolution

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 14. Dezember 2015, 10:25

Natürlich, aber mit Klett geht's noch einfacher.

Ist mir aber egal, ich brauche keine. :haha1:
LG
Fritz


--> mein MX5 (Ausfahrten, Fotos, Beschreibung, . . . )

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

1 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

TST

Flood

Schüler

Beiträge: 62

Reg.: 1. Juni 2015

MX5: 1990 NA 1.6

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 14. Dezember 2015, 10:38

Oder einfach durchs Kennzeichen bohren, so hab ichs am Bike immer gemacht.
Ja, ist legal (solange man nicht mit einem schwarzen Schraubenkopf einen Achter aus einem Dreier macht oder sowas).

1 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

TST

Lufri

Moderator

Beiträge: 3 263

Reg.: 24. Mai 2007

MX5: NC RC 1.8i Revolution

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 14. Dezember 2015, 12:39

Ist aber angeblich verboten, das Anbohren der Tafel. :gruebel

Jedenfalls kontraproduktiv bei Wechselkennzeichen.
LG
Fritz


--> mein MX5 (Ausfahrten, Fotos, Beschreibung, . . . )

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

MaX-5

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Reg.: 8. Oktober 2011

MX5: NA '91

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 14. Dezember 2015, 12:47

Das Anbohren des Kennzeichens zu Sicherungsmaßnahmen ist zulässig.



Sprich du darfst bohren und dan schrauben/nieten, damit es dir nicht wegfliegt. Dabei muss die Schrift natürlich unbeschadet bleiben.

1 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

jsk69

Melovin_MX5NA

Anfänger

Beiträge: 6

Reg.: 17. März 2018

MX5: NA; BJ 3/93; 1.6L ; 115 HP; Red; Stock

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 19. März 2018, 18:05

Hallo,

ich weiß das Thema ist jetzt fast 3 Jahre alt, aber ich hab auch großes Interesse an den Rahmenlosen-Clip Kennzeichenhaltern. Vor allem nachdem Österreich sich ja gedacht hat, dass wir breitere Kennzeichen brauchen, find ich die auch nicht auf Amazon. Bin den Facebook Link zwar schon gefolgt, aber hab da keinen Hersteller gefunden.

Kennt nun irgendwer genaue Daten zu dem Hersteller/Lieferant?
Danke !

Magic Nobe

SuperCharged

  • »Magic Nobe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 896

Reg.: 13. November 2005

MX5: NBFL Magic, NA Miata "Kermit"

  • Private Nachricht senden

Melovin_MX5NA

Anfänger

Beiträge: 6

Reg.: 17. März 2018

MX5: NA; BJ 3/93; 1.6L ; 115 HP; Red; Stock

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 19. März 2018, 19:47

Super danke für euren schnellen Antworten :)

hab den netten Herrn schon kontaktiert und er hat wirklich noch zwei lagernd. :daumen2:

Elmar

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Reg.: 29. Oktober 2006

MX5: Na

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 19. März 2018, 21:09

Sonst gibts de beim obi da hab ich meine her ;)
https://www.obi.at/aussenausstattung/euf…t_cc3=&wt_cc4=m
Lg elmar

Beiträge: 115

Reg.: 23. Dezember 2016

MX5: NB 1.8L '00

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 20. März 2018, 11:54

Es ist natürlich deine Entscheidung wenn du die Halter haben möchtest aber ich gebe nur zu bedenken das hier doch ein Abstand von 1cm entsteht, mir persönlich hat das auch nicht gefallen und ich habe die Klettverschlussbefestigung gewählt, ist einfach, schnell, billig und mMn auch hübsch weil quasi kein Abstand, ich kanns wirklich nur empfehlen!

Nur aufpassen, bei den fertigen Sätzen fürs Auto reicht einer LOCKER aus für vorne und hinten, sonst sitzt es zu gut und du kriegst es nur mit verbiegen wieder runter"gerollt" 8o
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt!

Revolutionen beginnen meist im Herzen...

Magic Nobe

SuperCharged

  • »Magic Nobe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 896

Reg.: 13. November 2005

MX5: NBFL Magic, NA Miata "Kermit"

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 20. März 2018, 12:04

Bei mir funktioniert das perfekt mit der Halterung und i bin nach wie vor begeistert :bier2:

Melovin_MX5NA

Anfänger

Beiträge: 6

Reg.: 17. März 2018

MX5: NA; BJ 3/93; 1.6L ; 115 HP; Red; Stock

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 21. März 2018, 18:15

Nur aufpassen, bei den fertigen Sätzen fürs Auto reicht einer LOCKER aus für vorne und hinten, sonst sitzt es zu gut und du kriegst es nur mit verbiegen wieder runter"gerollt"
Ja also Klettverschlüsse kommen mir nicht mehr ins Haus! Hab die vor 3 Jahren mal bei meinem "Daily" verwendet, weil sie ja super schick sind.
Wollte vor einem halben mal mein Kennzeichen runter geben - und siehe da: Klettverschluss bleibt bei Klettverschluss. Ich hatte dann ein Kennzeichen verbogen ohne Kleber in der Hand.

Danach hab ich mich entschlossen die Kleber komplett zu entfernen und auf Standard überzugehen (wegen Wechselkennzeichen) und ich hab den *"§%"§$*!"-Kleber noch immer nicht ganz von meinem Auto hinunter bekommen. Das klebt so dermaßen gut, dass mein Lack darunter komplett im *$&"& ist und der Kleber immer noch nicht unten (Föhn; Kalt; Heiß; Mit Schaber; Bremsenreiniger auf Kleber).

Ich greif das nie wieder an, tut immer noch weh wenn ich dran denk was ich meinem Auto angetan hab bei dem Versuch das runter zubekommen X( ;(

Voithe

Fortgeschrittener

Beiträge: 164

Reg.: 7. Januar 2012

MX5: 1.8er NBFL 04'

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 24. März 2018, 09:57

I hab meine ersten auch über FB, mittlerweile auch bei ATU zu kaufen (zumindest in Klagenfurt). I glaub um de 10 Euro...

daHawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Reg.: 16. Februar 2016

MX5: NC / 2006 / 2.0 / 3rd Gen Ltd

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 24. März 2018, 12:33

Bremsenreiniger auf Kleber).


Versuchs stattdessen einmal mit WD40, das hilft manchmal bei gut haftenden Etiketten.

Beiträge: 115

Reg.: 23. Dezember 2016

MX5: NB 1.8L '00

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 26. März 2018, 12:14

Nur aufpassen, bei den fertigen Sätzen fürs Auto reicht einer LOCKER aus für vorne und hinten, sonst sitzt es zu gut und du kriegst es nur mit verbiegen wieder runter"gerollt"
Ja also Klettverschlüsse kommen mir nicht mehr ins Haus! Hab die vor 3 Jahren mal bei meinem "Daily" verwendet, weil sie ja super schick sind.
Wollte vor einem halben mal mein Kennzeichen runter geben - und siehe da: Klettverschluss bleibt bei Klettverschluss. Ich hatte dann ein Kennzeichen verbogen ohne Kleber in der Hand.

Danach hab ich mich entschlossen die Kleber komplett zu entfernen und auf Standard überzugehen (wegen Wechselkennzeichen) und ich hab den *"§%"§$*!"-Kleber noch immer nicht ganz von meinem Auto hinunter bekommen. Das klebt so dermaßen gut, dass mein Lack darunter komplett im *$&"& ist und der Kleber immer noch nicht unten (Föhn; Kalt; Heiß; Mit Schaber; Bremsenreiniger auf Kleber).

Ich greif das nie wieder an, tut immer noch weh wenn ich dran denk was ich meinem Auto angetan hab bei dem Versuch das runter zubekommen X( ;(



Bremsenreiniger bringt nix, oder ned viel, mit Etikettenentferner kein Problem, wenn man vorsichtig ist kann man Acrylverdünner nehmen, der greift den Lack dann aber auch an wenn man nicht aufpasst.

Und deswegen sage ich auch das man eben ned zu viel verwenden darf, habe das auch hauptsächlich wegen dem Wechselkennzeichen gemacht (sonst davor immer direkt geschraubt), und ist wirklich super bequem und super praktisch, Taferlwechsel dauert ungefähr 57sekunden wobei davon 39sekunden gebraucht werden um von einem zum anderen Auto zu gehen :D
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt!

Revolutionen beginnen meist im Herzen...

Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

39

Samstag, 31. März 2018, 13:55

Sonst gibts de beim obi da hab ich meine her ;)
https://www.obi.at/aussenausstattung/euf…t_cc3=&wt_cc4=m
Lg elmar


Vorsicht, mir hat der obi in klosterneuburg die deutsche Version verkauft...

Elmar

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Reg.: 29. Oktober 2006

MX5: Na

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 31. März 2018, 15:48

I hab 5 paar kauft ham alle gepasst

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks