Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Austria Roadster Community für alle MX5 Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

61

Donnerstag, 18. August 2016, 00:41

Heute - 19. August 2016 - ist der Anmeldeschluss für die MX-5 Teams bei der "Internationalen Alpenfahrt" in Bad Kleinkirchheim.

Die Rallye dauert 3 Tage, aber nur am Samstag, 24. September, besteht die Möglichkeit mit dem MX-5 teilzunehmen.
Die Strecke an diesem Tag ist die sogenannte Alpe-Adria-Runde und führt über den Vrsic-Pass und den Predil-Pass - also unbedingt den Reisepass mitnehmen!
Zu sehen ist die Strecke hier >

Wie bei allen anderen Rallyes der MX-5 Trophy, beträgt das Nenngeld € 150,- und der Rest wird von Mazda Österreich übernommen!

Eine der Besonderheiten dieser Rallye ist, dass es die einzige Veranstaltung ist, bei der auch die MX-5 Teams an den Schnittprüfungen teilnehmen. Das heißt, dass über eine genau definierte Strecke eine exakte Durchschnittsgeschwindigkeit gefahren werden muss. Das ist mit den Bordmitteln des MX-5 keine leichte Aufgabe und das macht aber auch den Reiz aus. Etwas zu tun, was man bis jetzt noch nie getan hat.
Ich kenne von anderen Veranstaltungen Ergebnisse von Teams, die Schnittprüfungen nur mit Tacho und/oder Drehzahlmesser gefahren sind und bin jedesmal wieder verblüfft über die Genauigkeit, die dabei erreicht werden kann.
Zusätzlich warten auch einige Timingprüfungen auf die Teilnehmer.

Es wird mit Sicherheit kein leichter Tag, aber die tolle Strecke und und die Prüfungen ergeben einen wunderbaren Mix und Geschichten, die man noch lange erzählen kann.

Infos zur Rallye gibt es hier: http://www.alpenfahrt.com

Zur verbindlichen Anmeldung geht es hier >

Nicht vergessen - Anmeldeschluss ist der 19. August 2016 - also heute! 9 Teams haben schon genannt!

Die weiteren Rallyes der MX-5 Trophy 2016:




Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

62

Donnerstag, 18. August 2016, 00:50

Zum Thema Wegstreckenzähler - danke für deinen Beitrag John!

Wir verwenden den Retrotrip der Firma Brantz und zwar aus dem Grund, weil ich dieses Gerät auch im Nissan Sunny Coupé verwende und wir damit in jedem Cup und sogar ab 2017 in der Staatsmeisterschaft damit fahren können. Zum Ansteuern verwenden wir den Adapter von Brantz, der an die ODB-Schnittstelle angeschlossen wird. Im Nissan steckt er an einem Tachowellensensor ;)

Ein anderes Team verwendet ebenfalls einen Brantz-Wegstreckenzähler an der ODB-Schnittstelle. Die Anzeige ist aber digital und ist damit nicht für alle offiziellen Klassen und Rennen zugelassen. Ist aber im speziellen Fall egal, weil das Ding eh nur im MX-5 verwendet wird.

Egal welches System - die Navigation wird wesentlich vereinfacht und auch das Fahren einer vorgegebenen Schnittgeschwindigkeit ist einfacher.

Natürlich kostet das auch etwas - die Lösung von Brantz mit der digitalen Anzeige kostet inkl. Versand ca. € 450,-. Meine Lösung ist ein wenig günstiger, weil ich die elektromechanische Anzeige recht günstig bei eBay erstanden habe.
Der Einbau ist leicht zu bewerkstelligen. Ein Stecker an den ODB-Anschluss, Kabel irgendwie verlegen, Anzeigeeinhait auf einer Tablethalterung mit Saugnapf und fertig.

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

1 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Sjon68

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

63

Donnerstag, 25. August 2016, 09:58

Da ja nicht alles auf Facebook sind, auch hier die schöne Nachricht - die "Internationale Alpenfahrt" am 24. September ist im Programm von Mazdas "Friends of MX-5". 2 Teams werden an den Start gehen. Wer die glücklichen Gewinner sind, weiß ich allerdings noch nicht. Die Plätze wurden letzte Woche ausgelost :)

Bittschön die Anmeldeschlüsse der restlichen Rallyes beachten - am 8. September endet die Anmeldefrist für die Falkensten Classic!


Das war die Falkenstein Classic 2015 -[url]http://www.bluestream.at/Wordpress/falkenstein2015/[/url]

hier Eindrücke von der Falkenstein Classic 2013 mit bewegten Bildern


Die weiteren Rallyes der MX-5 Trophy 2016 - es wird ein heißer Herbst:

  • 24. September 2016 - Internationale Alpenfahrt in Bad Kleinkirchheim
    Anmeldefrist ist schon ausgelaufen. Sollte noch jemand unbedingt teilnehmen wollen, bitte mich ganz schnell kontaktieren.
    Es sind 9 Teams gemeldet




Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

1 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Ronaldo

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

64

Dienstag, 27. September 2016, 13:00

Letztes Wochenende war die Internationale Alpenfahrt in Bad Kleinkirchheim auf dem Programm der MX-5 Trophy.

Tolle Veranstaltung, tolle Menschen, tolle Autos, grandiose Strecken und Traumwetter. Was soll man sich sonst noch wünschen?
Die Strecke führte über den Wurzenpass nach Slowenien, über den Vrsic-Pass, über den Predil nach Italien und über Tarvis wieder nach Österreich.



Über das "friends of mx-5" Programm von Mazda Europa war ein Team aus Spanien am Start. Die beiden hatten einen heidenspaß und und konnte in der MX-5 Wertung den 2. Platz erringen!

9 MX-5 Teams waren am Samstag am Start und "nur" 6 am Ende in der Wertung. Die Erklärung ist einfach - 2 MX-5 waren mit Foto- und Videoteams besetzt und Roland musste leider wegen eines technischen Problems aufgeben. Super, dass sie am Nachmittag noch im Ziel und am Abend bei der Siegerehrung waren!!!



Es hat wahnsinnigen Spaß gemacht und die Sektdusche im Ziel war famos :)



Gewonnen hat das Team John und Julian Piestersen, die damit auch die Führung in der Trophywertung übernommen haben. Es sind aber erst 3 von 6 Läufen bestritten, also ist noch alles offen.



Die 3 restlichen Rallyes sind schon ausgebucht. Nur bei der Falkenstein Classic am 8. Oktober könnte noch jemand teilnehmen, wenn er/sie schnell entschlossen ist.

So geht's weiter:
  • 15. Oktober - Kraut&Rüben in Horn
    Es sind 10 Teams gemeldet


Meinen kompletten Bericht mit vielen Fotos seht ihr hier >

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »gr_mx2008« (25. November 2016, 21:44)


Magic Nobe

SuperCharged

Beiträge: 5 743

Reg.: 13. November 2005

MX5: NBFL Magic, NA Miata "Kermit"

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 27. September 2016, 15:02

*gefällt mir* :-)

Ronaldo

Profi

Beiträge: 468

Reg.: 6. März 2013

MX5: NA Turbocharged, 1992, rot

  • Private Nachricht senden

66

Dienstag, 27. September 2016, 15:48

gefällt mir nicht!!

:angry
Wendl Roland
Kärntner in der Steiermark

NA 1,6 turbocharged, rot, BJ 1992,
NA 1,6 weiß, BJ 1991,
mit Drang auf Originalität 8) und
Slotverrückter, immer am Drücker :P

http://www.slotcar-liezen.at/

https://facebook.com/slotcar.liezen/


gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

67

Dienstag, 27. September 2016, 15:53

Gute Besserung für deinen Roten :yes:

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Ronaldo

Profi

Beiträge: 468

Reg.: 6. März 2013

MX5: NA Turbocharged, 1992, rot

  • Private Nachricht senden

68

Dienstag, 27. September 2016, 18:27

Ich hoffe, dass ich Ihn endlich vom ÖAMTC nach Liezen geliefert bekomme.
Die Ungewissheit macht mich noch verrückt!!!

:angry

Zuerst hieß es, es dauert max. 3 Tage bis zur Nachlieferung, am Montag dann 3 bis 5 Tage, heute auf tel. Anfrage können Sie mir immer noch keine Auskunft erteilen und meinten, das kann schon 3 bis 7 Tage dauern!!
Jetzt muss ich heute Abend mal im Schutzbrief nachsehen, was jetzt vertraglich geschrieben steht.

Wenn ich das gewusst hätte, dann wäre ich auf das Angebot vom Alex eingegangen und hätte ihn mir mit dem Hänger selber geholt.

VLG
Wendl Roland
Kärntner in der Steiermark

NA 1,6 turbocharged, rot, BJ 1992,
NA 1,6 weiß, BJ 1991,
mit Drang auf Originalität 8) und
Slotverrückter, immer am Drücker :P

http://www.slotcar-liezen.at/

https://facebook.com/slotcar.liezen/


Drifter

Erleuchteter

Beiträge: 4 787

Reg.: 27. September 2005

MX5: MX5

  • Private Nachricht senden

69

Dienstag, 27. September 2016, 18:39

Angebot steht eh nu :mx5:

David_G

Profi

Beiträge: 574

Reg.: 1. Juli 2010

MX5: NB 1.8 Turbo mit EFR6258, 3" und MS3x

  • Private Nachricht senden

70

Dienstag, 27. September 2016, 19:13

Ich hab auch schon mal eine Fzg-Rückholung (nicht der MX5) von Villach nach Graz durch den ÖAMTC Schutzbrief veranlasst.
In Villach hats geheißen, dass es bis zu 10 Tage dauern wird. Letztlich war das Auto schon nach 2 oder 3 Tagen in Graz.

Zuerst wird das Auto per normalem Abschlepper in den nächsten größeren ÖAMTC Stützpunkt gebracht. In meinem Fall war das schon Villach, habs extra selbst dorthin geschleppt weils sonst länger gedauert hätte. Dann kommt ein Auto Transporter (kann max. 8 Fzg. aufnehmen), der eine Route quer durch Österreich fährt und das Auto dann mitnimmt.
Jenachdem von wo und wohin das Auto gebracht werden soll und wie der Zeitplan des Transporters ist, kann ich mir sehr gut vorstellen dass die 10 Tage durchaus auch gebraucht werden.

Ist halt leider ungewiss. Wennst es eilig hast, tät ichs selbst machen wenn dir der Alex eh auch den Hänger leihen kann.

Beiträge: 138

Reg.: 15. April 2016

MX5: ND G130

  • Private Nachricht senden

71

Dienstag, 27. September 2016, 19:37

Special Glückwunsch aus Reifnitz an John und Julian ;)
Time to be cool - time for MX-5 ND

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

72

Dienstag, 4. Oktober 2016, 14:39

Sonntag war die 4. Veranstaltung der MX-5 Trophy - die Rallye Historiale in Brunn am Gebirge.
8 MX-5 hatten genannt, aber am Start waren dann nur 6. Ein Team konnte wegen Erkrankung der Fahrerin nicht antreten und Roland wegen des Defekts am roten NA.

Die Rallye führte über schöne und wenig befahrene Straßen im Süden Wiens und größtenteils war auch das Wetter auf unserer Seite. Erst am Nachmittag hatten wir leichten Regen - aber alles halb so schlimm.

Gewinnen konnte die MX-5 Wertung der Rallye Historiale das Team Sonja und Thomas Stockmayer und sind damit auf den 2. Platz in der Trophy vorgerutscht. 1 Punkt vor Edi Kranabetter und Hermi Reiter. In Führung ist noch immer das Team John Pietersen und Julian Pietersen.

Das Endergebnis der Rallye gibt es hier zum Download >

Hier geht's zum aktuellen Stand der Trophy >













So geht's weiter:
  • 15. Oktober - Kraut&Rüben in Horn
    Es sind 10 Teams gemeldet

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gr_mx2008« (25. November 2016, 21:46)


Belgarath

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Reg.: 5. April 2013

MX5: Bj. 90, "mit ohne alles"

  • Private Nachricht senden

73

Montag, 10. Oktober 2016, 11:09

Die Falkenstein Classic ist geschlagen und ich heute noch "heiß" auf die zwei tschechischen Reisebusse, die uns tatsächlich den Sieg gekostet haben - hätten wir da unsere normale Leistung bringen können, wäre sich das noch locker ausgegangen. Schön war's trotzdem, wenn auch mit dem schlechten Ende für Laurenz und mich. @Gerhard: btw., laut Ergebnisliste sind wir doch nur auf P3 und Du mit Uschi auf P2!

Nächstes Wochenende wird es spannend, rittern doch noch 5 Teams um Podiumsplätze. Michalek/Michalek, Pietersen/Pietersen, Riepl/Riedl, Schödlbauer/Schödlbauer und Jonke/Sproß. Dabei können nur mehr 2 Teams (bzw. Fahrer, da bei Pietersen/Pietersen diesmal nicht Julian als Beifahrer unterwegs ist) der Paarung Michalek/Michalek den Gesamtsieg streitig machen (soferne ich das Reglement richtig verstanden habe - es soll ja das früher erzielte beste in der Wertung befindliche Ergebnis die Entscheidung bei Gleichstand bringen): Pietersen/Pietersen bzw. Jonke/Sproß. Die müssen aber auch nach hinten abdecken - Pietersen/Pietersen gegen Jonke/Sproß und Jonke/Sproß gegen Schödlbauer/Schödlbauer und Riepl/Riedl. Die großen Unbekannten, die noch in die Entscheidungssuppe spucken können (im Sinne von wertvolle Punkte kosten) sind die 5 weiteren MX-5 Teams, dieses Mal fahren 10 Teams um die MX-5 Wertung.

Bei uns ist die Frage, ob wir nächstes Wochenende unsere Bestleistung abrufen können, da Laurenz sich eine schwere Erkältung zugezogen hat - und ich ohne ihn in Höchstform ziemlich aufgeschmissen bin. Aber wir werden unser Bestes geben und unseren Spaß haben.

lg,
Klaus
Warnhinweis: obiges Posting kann Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus oder auch nur Unwissen enthalten, auch ohne explizite Kennzeichnung.


gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

74

Montag, 10. Oktober 2016, 12:03

Jepp - es war ein Kampf und bin mit unserer Leistung - bis auf das Missverständnis in der Kellergasse am Abend - höchst zufrieden.
Laut hätt-I-war-I hätten wir gewinnen müssen ;)

Ich war auch ein wenig überrascht über die Platzverschiebung, aber nach einem Gespräch mit Franz verstehe ich es auch. Sie hatten bei uns bei einer Zeitkontrolle 10 Punkte eingetragen. Der Grund war ein Tippfehler. Startnummer 23 hatte diesen Fehler gemacht, aber eingetippt wurde Startnummer 33.

Ich kann verstehe, dass dich die Busse auch heute noch "heiss" machen. Zur Ehrenrettung des Veranstalters kann ich nur sagen - die Einzelfälle (Sturm-Roschmann in der letzten Schnittprüfung und ihr beim GP von Falkenstein) sind, wie sie sind im Ergebnis geblieben. Die Traktorbehinderung, die mehrer betroffen hat, wurde mit der "Durchschnittslösung" geregelt.

Und ja - du hast das Reglement genau verstanden. Es geht nur mehr zwischen John Pietersen und Ernst Michalek um den Gesamtsieg. In der Beifahrerwertung könnte Laurenz noch gleich ziehen, wenn Michalek ausfällt. Aber das wünsche ich niemandem!

Die Falkenstein Classic hat mir wieder sehr gut gefallen. Die Prüfungen waren leider nicht sehr zahlreich, aber größtenteils gut gemacht. Bei der letzten in der Kellergasse, habe ich einfach die Angabe nicht richtig verstanden und so griffen wir in die vollen Punkte. Mit mir haben auch noch 16 andere dort dieses Problem gehabt. Sei es drum.
Es war die erste Rallye, wo Uschi Schnittprüfungen gefahren ist und sie hat ihre Sache sehr gut gemacht. Mit einem Wegstreckenzähler hat man doch ein paar kleine Vorteile. Warum wir bei einer Schnittprüfung 5 Sekunden gefunden haben, weiß ich nicht, aber alle anderen waren so, wie es auch das Gefühl gesagt hat.

Die Trophy bleibt spannend bis zum Schluss - so soll es auch sein :D

Alles Gute für Laurenz!!!

Fotos folgen noch heute.
Die aktuelle Rangliste der Trophy ist schon online: http://www.mx5.events/wp-content/uploads…y-rangliste.pdf

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Belgarath

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Reg.: 5. April 2013

MX5: Bj. 90, "mit ohne alles"

  • Private Nachricht senden

75

Montag, 10. Oktober 2016, 12:21

Moment, es kommen nur die 2 besten Ergebnisse in die Wertung, das heißt also, dass Lau und ich noch beide (!) im Rennen um den Gesamtsieg dabei sind, da wir die allererste Veranstaltung (Karawanken Classic) für uns entscheiden konnten. Oder etwa nicht?
Warnhinweis: obiges Posting kann Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus oder auch nur Unwissen enthalten, auch ohne explizite Kennzeichnung.


Belgarath

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Reg.: 5. April 2013

MX5: Bj. 90, "mit ohne alles"

  • Private Nachricht senden

76

Montag, 10. Oktober 2016, 12:59

Und zum Thema "Ergebniskorrektur" beim Traktor muss ich sagen, dass ich es schon am Samstag fraglich fand, dass "Einzelschicksale" mit für alle erkennbaren äußeren Einflüssen weniger wert oder weniger tragisch sein sollen, als wenn es mehrere Teams betrifft. Entweder man steht dazu, dass es eine Veranstaltung ist, die aufgrund widriger äußerer Umstände mitentschieden werden kann oder nicht. So war's für mich nicht Fisch noch Fleisch ... aber das ist ein anderes Thema und da es hierbei um die Gesamtwertung ging, wo die MX-5 sowieso nicht teilnahmeberechtigt waren, habe ich mir halt auf die Zunge gebissen.

lg,
Klaus
Warnhinweis: obiges Posting kann Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus oder auch nur Unwissen enthalten, auch ohne explizite Kennzeichnung.


gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

77

Montag, 10. Oktober 2016, 13:19

Doch - stimmt - sorry. Mit einem Sieg habt ihr beide die Trophy auch gewonnen.
John kann die Trophy nicht mehr gewinnen - er hat als letzter von euch 3en einen Sieg geholt. Also auch, wenn er am Samstag gewinnt, geht es sich nicht mehr aus.

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Belgarath

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Reg.: 5. April 2013

MX5: Bj. 90, "mit ohne alles"

  • Private Nachricht senden

78

Montag, 10. Oktober 2016, 15:02

Ah, stimmt. Das heißt, Michalek/Michalek können sich geistig schon aufs Feiern vorbereiten ... ;)

Egal wie's ausgeht, nächsten Samstag wird auf die Trophy angestoßen - vielleicht gibt's ja nächstes Jahr wieder eine, würde mich freuen!

lg,
Klaus
Warnhinweis: obiges Posting kann Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus oder auch nur Unwissen enthalten, auch ohne explizite Kennzeichnung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Belgarath« (10. Oktober 2016, 15:10) aus folgendem Grund: Beistrichfehler


gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

79

Montag, 10. Oktober 2016, 15:38

Anstossen werden wir auf jeden Fall - ein Grund lässt sich finden ;)

Wir freuen uns auch schon auf das Finale in Horn und dann auf die Siegerehrung im November. Termin werden wir ziemlich sicher am Freitag fixieren ;)

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 163

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

80

Montag, 10. Oktober 2016, 15:48

Bilder der Falkenstein Classic

Meinen Bericht mit der Wertung und vielen Fotos gibt es hier: http://www.bluestream.at/Wordpress/mx-5-…nstein-classic/


Und hier einige Fotos der MX-5 Trophy@Falkenstein Classic


Stilleben im NC


Ist doch ein netter Anblick


Angestellt für eine Timingprüfung


On the road - herbstlich war es


Herbstlich, aber teilweise offen unterwegs




Gruppenbild - 2 Teams mussten leider schon recht früh abfahren

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gr_mx2008« (25. November 2016, 21:47)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks