Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Austria Roadster Community für alle MX5 Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »cereal_killer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Reg.: 23. März 2014

MX5: 2003 NB FL 1.8 schwarz / ex 1991 NA weiß

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Mai 2016, 23:00

Die ewige suche nach Leistung

Viele von uns fahren ja ältere autos und die leute von fifth gear zeigen dass bei betagten modellen bevor man an saugertuning oder aufladung denken muss auch viel simplere und vor allem günstigere auffrischungs-maßnahmen schon was bewirken können (beim corrado waren noch 177ps über und sie haben mit <500€ wieder auf 188ps, also quasi neuwert gestellt).
Ist natürlich klar dass die ergebnisse zahlenmäßig nicht 1:1 umlegbar sind auf andere autos aber man bekommt eine idee, was geht.

https://youtu.be/efIJHf7h5kI

5 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Ronaldo, choitzi, TST, gr_mx2008, daHawk

fegner

Schüler

Beiträge: 66

Reg.: 13. Juni 2014

MX5: Mazda MX-5 NB 1 Bj.: 06/1998

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Mai 2016, 20:38

I packs ned wie bei denen die leutln verarscht werden.

neue zk, luftfilter, öl usw.... und du hast gleich geiles tuning. :haha1:
sie haben ned einmal die temperatur und den luftdruck angegeben bei der messung.




sicher bringt ein ordentliches service was - bessere verbrennung zb.




  • »cereal_killer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Reg.: 23. März 2014

MX5: 2003 NB FL 1.8 schwarz / ex 1991 NA weiß

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Mai 2016, 21:46

I packs ned wie bei denen die leutln verarscht werden.

neue zk, luftfilter, öl usw.... und du hast gleich geiles tuning. :haha1:
sie haben ned einmal die temperatur und den luftdruck angegeben bei der messung.




sicher bringt ein ordentliches service was - bessere verbrennung zb.





Die haben da nix getunt, sondern die originalleistung von 190ps (annähernd) wiederhergestellt. Laut eigener angabe haben sie die umgebungsbedingungen so weit als möglich gleich gehalten.
Natürlich ist ein kritischer blick immer gut, aber bei den leuten von fifth gear hatt ich schon meistens das gefühl dass die sich ganz gut auskennen.
Entscheidet aber eh jeder selber wie weit er dem traut.

daHawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Reg.: 16. Februar 2016

MX5: NC / 2006 / 2.0 / 3rd Gen Ltd

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Mai 2016, 23:23

Ist schon interessant dass der Benzin-System Reiniger soviel gebracht hat bei dem Wagen, vielleicht waren die Düsen wirklich schon ein bisserl verlegt...

Dass der Ölwechsel von der Leistung her was gebracht hat glaub ich weniger, ausser sie sind von 20W50 auf 0W30 gegangen :D
Für die Leistungssteigerung ist wohl eher der neue Luftfilter verantwortlich, aber mal ehrlich bei wem schaut der Luftfilterkasten so aus ? Hatte noch bei keinem Auto soviel Mist im Filterkasten, sieht ja fast aus wie der Inhalt von einem Schnellkomposter...

Die Zündkerzen sahen eigentlich gar nicht so schlecht aus (sieht man nur 1x ganz kurz)...
Könnte mir jemand verraten warum man die Zündkabel austauscht wenn sie doch vom Außen noch ganz gut aussehen ? Ich hab die immer nur dann gewechselt wenn mal wieder der Marder was durchgebissen hat.
Können neue Kabel wirklich mehr Leistung bringen und warum überhaupt ? Anderer Leitungsquerschnitt ?

fegner

Schüler

Beiträge: 66

Reg.: 13. Juni 2014

MX5: Mazda MX-5 NB 1 Bj.: 06/1998

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Mai 2016, 00:58

I packs ned wie bei denen die leutln verarscht werden.

neue zk, luftfilter, öl usw.... und du hast gleich geiles tuning. :haha1:
sie haben ned einmal die temperatur und den luftdruck angegeben bei der messung.




sicher bringt ein ordentliches service was - bessere verbrennung zb.





Die haben da nix getunt, sondern die originalleistung von 190ps (annähernd) wiederhergestellt. Laut eigener angabe haben sie die umgebungsbedingungen so weit als möglich gleich gehalten.
Natürlich ist ein kritischer blick immer gut, aber bei den leuten von fifth gear hatt ich schon meistens das gefühl dass die sich ganz gut auskennen.
Entscheidet aber eh jeder selber wie weit er dem traut.
du hast schon recht - die haben nix getuned. aber so wie sie das bringen, denkt jeder der das sieht boah ehh ich wechsel das auch und dann hat mein kübel wieder die volle leistung.

tut mir leid, aber als gelernter kfz-techniker stellen sich mir die haare auf ;)


du weißt aber was ich damit meine. :)


lg
fritz

  • »cereal_killer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Reg.: 23. März 2014

MX5: 2003 NB FL 1.8 schwarz / ex 1991 NA weiß

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Mai 2016, 09:11

I packs ned wie bei denen die leutln verarscht werden.

neue zk, luftfilter, öl usw.... und du hast gleich geiles tuning. :haha1:
sie haben ned einmal die temperatur und den luftdruck angegeben bei der messung.




sicher bringt ein ordentliches service was - bessere verbrennung zb.





Die haben da nix getunt, sondern die originalleistung von 190ps (annähernd) wiederhergestellt. Laut eigener angabe haben sie die umgebungsbedingungen so weit als möglich gleich gehalten.
Natürlich ist ein kritischer blick immer gut, aber bei den leuten von fifth gear hatt ich schon meistens das gefühl dass die sich ganz gut auskennen.
Entscheidet aber eh jeder selber wie weit er dem traut.
du hast schon recht - die haben nix getuned. aber so wie sie das bringen, denkt jeder der das sieht boah ehh ich wechsel das auch und dann hat mein kübel wieder die volle leistung.

tut mir leid, aber als gelernter kfz-techniker stellen sich mir die haare auf ;)


du weißt aber was ich damit meine. :)


lg
fritz



na eh klar :)
ich denk man muss da auch bedenken, dass die sendung hauptsächlich für leut wie mich ist, die zwar interessiert sind, aber laien. Dass es da bei experten dann höchstens für ein "na net na na" reicht, leuchtet ein.

so, endlich is meiner vom pickerl und frisch serviert mit guaten sommerhuaf startklar für die saison :cool:

japanturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Reg.: 25. September 2012

MX5: 2004 NBFL Open Air Turbo

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Mai 2016, 09:24

Dass der Ölwechsel von der Leistung her was gebracht hat glaub ich weniger, ausser sie sind von 20W50 auf 0W30 gegangen :D
>> bringt tatsächlich was (da reden wir aber nur von wenigen %) und hat interesanter weniger mit der Viskosität als mit der Ölmarke zu tun (da gabs mal eine Prüfstandsession,, wo mehrere Ölmarken mit dem gleichen Motor getestet worden sind)

Könnte mir jemand verraten warum man die Zündkabel austauscht wenn sie doch vom Außen noch ganz gut aussehen ?
>> Weil der Strom ja innen läuft.. das sieht man von aussen halt ned..

Können neue Kabel wirklich mehr Leistung bringen und warum überhaupt ? Anderer Leitungsquerschnitt ?
>> kommt drauf an welche Zündung du hast... bei einer Serienzündung ist halt eher ein optisches Tuning..
ev. reine Kupferkabel ohne Widerstand.. > dann raschelst aber im Radio, und die Frage ist wie sich das auf andere elektrische systeme auswirkt..
Wenn dein Motor nicht wirklich "zornig" getuned ist, reicht die Serienzündung allemal :-)

georg :-)

Flood

Schüler

Beiträge: 62

Reg.: 1. Juni 2015

MX5: 1990 NA 1.6

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Mai 2016, 09:58

Interessant finde ich hier, dass das Hokus-Pokus-Safterl meßbar was gebracht hat - ich hab mir sowas gleich nach dem Kauf mit der ersten Tankfüllung reingeschüttet, nach dem Motto "nutzts nix, schadts nix". Genauso, wie ich ein- zweimal im Jahr Shell V-Power tanke, schaden kanns nicht.

Ansonsten ist es ein Aufruf, beim Service immer up to date zu sein, aber das sollte Enthusiasten eigentlich klar sein. Nicht zu vergessen (besonders beim MX5!) ist ein sauber gewartetes Kühlsystem. Gespült, mit ausreichend Frostschutz auch im Sommer, ausgehärtete Schläuche tauschen, neuer Thermostat und neuer Kühlerdeckel. Kost alles nicht viel, vor allem viel weniger als ein ZKDichtungsschaden. Ein thermisch gesunder Motor ist ein guter Motor!

Bezüglich Zündkabel heißt es ja, dass die gerade beim NA anfällig sind. Meiner hatte am Anfang manchmal ein Stottern bei Volllast, das mit einem neuen Satz Kabel gelöst war.

choitzi

Schüler

Beiträge: 102

Reg.: 16. Juli 2014

MX5: NBFL 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Mai 2016, 11:14

Hatte das mit den Zündkabeln beim 89er 323F BG. Im unteren Drehzahlbereich bei Last.
Hab dann zufällig bei Nacht mal die Motorhaube aufgemacht und Gas gegeben.
Das war ein Feuerwerk. Da hat sich das ganze über den Ventildeckel entladen. Das sieht man am Tag gar nicht .

MX-Mega

Anfänger

Beiträge: 26

Reg.: 20. November 2015

MX5: NB & NBFL

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Mai 2016, 12:55

bin mit meinem MX-5 auch volle Kanne nach Lourdes geheizt, habe das heilige Wasser in den Kühler gefüllt und einen Priester den Motor segnen lassen.... seit da läuft die Karre viel besser ! *Ironieaus*

Das ist definitiv kein Tuning sondern lediglich ein ordentlicher Service ! Das macht man ja auch vor der AU (bei uns in der Schweiz heisst das Abgastest).... fiel auch schon durch, aber nach einem ordentlichen Service hat's gepasst.

MX-Mega
....ich fahre, also bin ich !

fegner

Schüler

Beiträge: 66

Reg.: 13. Juni 2014

MX5: Mazda MX-5 NB 1 Bj.: 06/1998

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Mai 2016, 18:42

genau so ist es - ein ordentlich gewartetes fahrzeug läuft einfach besser und gesünder.

lg
fritz

daHawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Reg.: 16. Februar 2016

MX5: NC / 2006 / 2.0 / 3rd Gen Ltd

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Mai 2016, 16:32

Zitat

>> Weil der Strom ja innen läuft.. das sieht man von aussen halt ned..

:rolleyes:

Können neue Kabel wirklich mehr Leistung bringen und warum überhaupt ? Anderer Leitungsquerschnitt ?
>> kommt drauf an welche Zündung du hast... bei einer Serienzündung ist halt eher ein optisches Tuning..
ev. reine Kupferkabel ohne Widerstand.. > dann raschelst aber im Radio, und die Frage ist wie sich das auf andere elektrische systeme auswirkt..
Wenn dein Motor nicht wirklich "zornig" getuned ist, reicht die Serienzündung allemal :-)


Hatte das mit den Zündkabeln beim 89er 323F BG. Im unteren Drehzahlbereich bei Last.
Hab dann zufällig bei Nacht mal die Motorhaube aufgemacht und Gas gegeben.
Das war ein Feuerwerk. Da hat sich das ganze über den Ventildeckel entladen. Das sieht man am Tag gar nicht .


Ok, das erklärt einiges, wenn der Gummi von der Isolierung durch die Hitze porös wird schlägt die Hochspannung durch die Isolierung durch und man bekommt keine gescheite Zündung mehr. Interessant

ibk-werner

Erleuchteter

Beiträge: 4 339

Reg.: 27. September 2005

MX5: ND, 2.0 Revolution BBR

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Mai 2016, 19:33

Wenn das Auto nicht geht, leg einfach Hand auf den Ventildeckel, sollte es dir eine Wischen sind die Zündkabel im Eimer :)

:haha2:
3, 2, 1,.. Risiko :D

6 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

jonny, Magic Nobe, choitzi, cereal_killer, MX-Mega, Lexandru

fegner

Schüler

Beiträge: 66

Reg.: 13. Juni 2014

MX5: Mazda MX-5 NB 1 Bj.: 06/1998

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 7. Mai 2016, 07:17

Wenn das Auto nicht geht, leg einfach Hand auf den Ventildeckel, sollte es dir eine Wischen sind die Zündkabel im Eimer :)

:haha2:
Ahhhh i packs ned :rofl:

1 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

gr_mx2008

daHawk

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Reg.: 16. Februar 2016

MX5: NC / 2006 / 2.0 / 3rd Gen Ltd

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 7. Mai 2016, 22:01

Das hab ich schon mal genossen nach einem Marderbiss, Motor lief nur auf 3 Töpfen und ich hab gesucht welches Kabel hin is...

Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Mai 2016, 19:59

Zum Thema...heute mal auf der Autobahn probiert wie schnell mein '95er NA 1.8 eigentlich geht.
War dann etwas verwundert das er bei ca 176kmh und ~6000rpm schon ansteht. Bauartgeschwindigkeit für einen 1.8 wären 197kmh

Liegt wohl an den 16er Reifen auf Dotz Cora Felgen und der langen Übersetzung ?
Oder sind da schon ein paar PS in Pension ?


Neue NGK Extended Reach Zündkerzen und und 8.5mm Magnecor Zündkabel sind bereits unterwegs. Fehlzündungen oder dergleichen wären mir keine aufgefallen bis jetzt aber momentan sind noch die schwarzen orig. Zündkabel drin....Vorbesitzer hat sie selbst nie getauscht. Sind also mindestens 6 Jahre alt.

Flood

Schüler

Beiträge: 62

Reg.: 1. Juni 2015

MX5: 1990 NA 1.6

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 30. Mai 2016, 09:39

Scheinwerfer und Dach geschlossen?

Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 30. Mai 2016, 09:46

Klappscheinwerfer waren geschlossen(weiß das offene Glubscher auch den Verbrauch relativ stark erhöhen), Verdeck war offen.

Lags am offenen Verdeck ?

Belgarath

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Reg.: 5. April 2013

MX5: Bj. 90, "mit ohne alles"

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 30. Mai 2016, 09:54

cw-Wert 0,38 geschlossen, 0,44 offen. Ich würde mal tippen, dass es zumindest zum Gutteil daran lag. Der Unterschied klingt nicht groß, ist es aber, weil es als Faktor direkt in die Berechnung der Strömungswiderstandskraft eingeht:

Fw = (rho*cw*A*v²)/2

lg,
Klaus
Warnhinweis: obiges Posting kann Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus oder auch nur Unwissen enthalten, auch ohne explizite Kennzeichnung.


1 registrierten Benutzern gefällt das.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Sneidereij

Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 30. Mai 2016, 10:01

Ok, macht natürlich Sinn.
Dann werde ich das ganze nochmal bei kühlerem Wetter mit geschlossenem Verdeck testen. :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks