Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Austria Roadster Community für alle MX5 Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 165

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. August 2017, 23:53

MX-5 Trophy@Vienna Classic Days 2017

Die vierte Veranstaltung der MX-5 Trophy waren die Vienna Classic Days.

Es ging zwar nur über relativ wenige Kilometer, aber im normalen Verkehr der Wiener Innenstadt war es dann doch etwas Besonderes.
Start und Ziel der Vienna Classic Days waren am Rathausplatz in Wien. Viele Zuschauer säumten die Strecken. Unsere MX-5 wurden so oft fotografiert, wie sonst in 2 Jahren nicht.

Ein Highlight war am Samstag die Fahrt über die gesperrte Ringstraße gemeinsam mit ca. 250 anderen Autos der Veranstaltung. Die Stimmung war sehr, sehr gut und zum Teil richtig schön ausgelassen.

Am Sonntag war die Strecke auch sehr kurz, aber die Fotosession bei Palais Liechtenstein und das entspannte Oldtimer-Picknick im Donaupark war wieder eine ganz feine Sache.

Wie immer gibt es auch Sieger der MX-5 FahrerInnen:

  1. Jonke/Spross – 2,71
  2. Corel/Goldschmidt – 3,30
  3. Michalek/Michalek – 3,49
  4. Riepl/Riedl – 3,62
  5. Tuschel/Tuschel – 4,76
  6. Holzer/Holzer – 4,87
  7. Bursa/Biro-Meindl – 5,00
  8. Thommesen/Thommesen – 5,35
  9. Schödelbauer/Schödelbauer – 7,26
  10. Antlinger/Pesl – 8,28
  11. Rosenauer/Rosenauer – 9,20
  12. Krempig/Krempig – 9,73
  13. Vecernik/Schödlbauer – 10,00
  14. Reumiller/Denkmayr – 16,25
  15. Schneider/Zlabinger – 1:05,93

In der Trophy bleibt alles offen. 4 Rallyes, 4 Sieger – besser geht’s nicht!

Das offizielle Ergebnis des Veranstalters gibt es hier >
Die aktuelleRangliste der MX-5 Trophy 2017 >

Mehr Infos zur Mazda MX-5 Trophy >

4 Rallyes werden heuer noch gefahren und es gibt noch freie Startplätze!

Hier gehts zu meinem Bericht mit vielen, vielen Fotos: https://1000roadstodrive.com/2017/08/28/vcd2017/

Hier die Fahrt über die gesperrte Ringstraße













Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. August 2017, 08:32

Sehr fein!
Schönes Video und die Ringparade war echt a Hetz! :danke:

Belgarath

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Reg.: 5. April 2013

MX5: Bj. 90, "mit ohne alles"

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. August 2017, 12:21

Leider konnte ich die Veranstaltung nicht so genießen, wie sie es verdient hätte - keine Möglichkeit, am Slotcar Rennen teilzunehmen und auch das Picknick musste ich bald abbrechen. Als ich Gerhards SMS erhielt, war ich Dank Chemie und Begleitmaßnahmen gerade wieder so weit, mich gemeinsam mit Laurenz zu fragen, wie wir es überhaupt aufs Podium geschafft haben konnten ?(

Hoffentlich können wir das nächstes Jahr richtig genießen, egal was dann für ein Platz herausschaut ...

lg,
Klaus
Warnhinweis: obiges Posting kann Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus oder auch nur Unwissen enthalten, auch ohne explizite Kennzeichnung.


Beiträge: 540

Reg.: 1. August 2011

MX5: NA 1.6 BJ5/90

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. August 2017, 16:13

Coole Sache, falls Mazda die Trophy nochmal veranstaltet muss ich mir endlich Zeit für ein paar Rallys freiräumen :)

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 165

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 29. August 2017, 16:55

nach dem 15. September kann ich dir mehr zu einer Verlängerung für 2018 sagen - aber ich bin guter Dinge, dass Mazda Austria dabei bleiben wird :thumbup:

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Beiträge: 540

Reg.: 1. August 2011

MX5: NA 1.6 BJ5/90

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. August 2017, 09:53

Unverhofft kommt oft:
Ich bin dank Gewinnspiel bei der Rally Historale in Gumpoldskirchen dabei, allerdings nicht mit dem NA sondern teils mit einem ND und teils mit meiner Africa Twin :D

Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. August 2017, 14:56

Detailergebnisse sind da!

http://www.viennaclassicdays.com/images/…17_-_Punkte.pdf

Ich weiß zwar leider nicht wofür es 50 Strafpunkte gab, aber da sich meine Platzierung ohne nur vom 15. auf den 14. Platz verbessern würde ist das wohl auch shiceegal. :whistling: :D

@Ben
Gratuliere!
:thumbsup:

Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 1. September 2017, 19:46

Und wieder eins



Weiß wer warums +10s bei WP Roan & Stoan gab ? Dachte man kann nicht zu früh bei einer Timing Prüfung sein bzw. mit Startzeit 11:29, WP ab 13:00 freigegeben und Einfahrt um 13:43 hätts doch passen müssen ?

gr_mx2008

Meister

  • »gr_mx2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 165

Reg.: 5. August 2008

MX5: NC 1,8i Challenge

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 1. September 2017, 22:36

Hmmm - ich weiß es auch nicht.
Wir haben bei "Wienblick" 0,5 Punkte Strafe. Auf Nachfrage, weil wir 0,16 zu früh durch den 1. Lichtschranken gefahren sind.
Wenn man den Text der Prüfung ganz genau zerlegt, kann man herauslesen, dass zu früh ( vor der korrekten Sekunden) nicht erlaubt ist. Da steht das Stichwort "Sekundenzeit" und das kann damit gemeint sein.
Schmeckt mir auch nicht, aber Entscheidung ist Entscheidung. Ohne die 0,5 wären wir weiter vorn.

Du solltest wirklich mal nachfragen - mit zu hoher Geschwindigkeit warst du nie unterwegs?

Berichte von Touren, Ausfahrten und Treffen: www.1000roadstodrive.com

Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 2. September 2017, 03:20

Ja die 0.5s Strafen beziehen sich auf die Einfahrt der ersten Lichtschranke lt. Funkuhrzeit. Sekunde nicht exakt erwischt = 0.5s Strafe.
Die haben wir auch.

Die 10s haben wir aber in der nächsten Rubrik der WP Roan & Stoan. Karl Heinz und Karin mit Startnummer 84 waren direkt vor uns und haben dort auch 10s bekommen.
Dazu finde ich nur 2 mögliche Regeln:

Zitat

Auslassen einer Zeitkontrolle oder Verspätung/Verfrühung von mehr als 10 Minuten = 10 Sekunden

Nichteinhalten der Etappenzeit......je Minute........1 Strafsekunde,
maximal 10 Minuten = 10 Sekunden, also keine Panik und Raserei, falls es einmal total schief gelaufen ist. Die Wertungsprüfungen werden mit einer
maximal-Punktezahl von 10 Sekunden limitiert.


Einfahrt in WP Roan & Stoan war ab 13:00 möglich - Unsere Startzeit war 11:29 - hätten wir daher spätestens um 13:29 einfahren müssen ?
War eigentlich der Meinung das des egal ist

Nachgefragt bezüglich der 50s Strafe habe ich am Dienstag, noch keine Antwort.
Nein, mir wäre bei der Durchschau nichts Arges aufgefallen. Der einzige Rally Teilnehmer den wir überholt haben war der Traktor - einmal auf der Höhenstraße und auf der Heiligenstädter Straße.

Belgarath

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Reg.: 5. April 2013

MX5: Bj. 90, "mit ohne alles"

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 2. September 2017, 09:38

Bezüglich 1 Sekundenstrafe würde ich eher vermuten, dass Ihr mal zwischen roter und gelber Fahne (oder während einer Wetungsprüfung) angehalten habt ...

Lg,
Klaus
Warnhinweis: obiges Posting kann Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus oder auch nur Unwissen enthalten, auch ohne explizite Kennzeichnung.


Sneidereij

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Reg.: 9. Mai 2016

MX5: NA

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 3. September 2017, 16:51

Nein, definitiv nicht.
In dem Email mit unseren Ergebnissen an Gerhard gabs den etwas kryptischen Satz "das Herr Sneidereij das Gaspedal zu fest gedrückt hat".
Aha.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks