Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die Austria Roadster Community für alle MX5 Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Drifter

Erleuchteter

  • »Drifter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 884

Reg.: 27. September 2005

MX5: MX5

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Januar 2018, 13:38

Verkaufe MX 5 NA/NB 1600 ccm Rennmotor. Sauger 187,3 PS

Verkaufe MX 5 B6 Rennmotor

Angeboten wird hier der oder einer der stärksten B6 Sauger im Deutschsprachigen Raum.

187,3 PS bei 8500U/min

Der Motor wird komplett mit allen Anbauteilen Angeboten.

Also es ist ALLES dabei:

Einzeldrossel
Fächerkrümmer
Steuergerät freiprogramierbar
Lichtmaschiene
Starter
Usw .......sind noch unzählige Dinge
Tutti kompletti

Einige Specs

Schmiedekolben Hochverdichtend Einzelanfertigung (um bei 1598ccm zu bleiben) 12:1
Nockenwellen Einzelanfertigung
Einzeldrossel mit 45mm Klappenteilen
Kopf bearbeitet
Usw.

Aufbaukosten des Motor waren rund 10.000 Euro

Preis 5500 euro


Weitere Infos gibts am Telefon.


Kontakt: 0699/11849201

Bilder folgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drifter« (14. Februar 2018, 07:29)


Drifter

Erleuchteter

  • »Drifter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 884

Reg.: 27. September 2005

MX5: MX5

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Februar 2018, 07:27

Endlich Fotos und das Video:

https://www.youtube.com/watch?v=o2JqMHdSNjc





Steuergerät freiprogramierbar:




Hier der Willhaben Link:

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-…-ccm-240275557/


Preis 5500 Euro komplett, also Batterie anschliessen, starten, fertig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drifter« (14. Februar 2018, 08:50)


Social Bookmarks