Mazda MX-5 Trophy 2018

  • Es ist soweit :)
    Die Mazda MX-5 Trophy geht in die dritte Saison! :cool:
    Das Programm ist mit 8 sehr unterschiedlichen Rallyes wieder sehr interessant.
    Das Nenngeld pro Veranstaltung beträgt maximal € 150,- und der Rest wird von Mazda gesponsert.


    • Wienerwald Classic – Mauerbach – 16.6.2018
      Nenngeld € 150,-
    • Höllental Classic – Reichenau/Rax – 29.6. und 30.6.2018
      wir fahren nur am 30.6.2018
      Nenngeld € 150,-
    • Vienna Classic Days – Wien – 16.8. und 19.8.2018
      wir fahren an beiden Tagen
      Nenngeld € 150,-
    • RARA-Weinviertel Rallye – Retz – 1.9.2018
      Nenngeld € 120,-
    • Falkenstein Classic – Falkenstein – 8.9.2018
      Nenngeld € 150,-
    • Rallye Historiale – 30.9.2018
      Nenngeld € 150,-
    • Kraut&Rüben – Horn – 13.10.2018
      Nenngeld € 120,-
    • SZ-Classic Trophy – Judenau – 20.10.2018
      Nenngeld € 130,-



    Die Anmeldung für alle Rallyes wird in den nächsten Tagen auf http://www.mx5.events möglich sein.


    Wir werden im Frühjahr auch wieder zwei Schnuppertage anbieten. Wer Interesse hat, möge sich bitte bei mir melden! Auch diese beiden Trainings sponsert Mazda Austria!


    Im Preis der jeweiligen Rallye ist die Verpflegung unter Tags und bei der Siegerehrung inkludiert. Auch die Goodies, welche die „ordentlichen“ Teilnehmer bei den Rallyes bekommen, erhalten natürlich auch die MX-5 Teams.


    Das Reglement bleibt unverändert - wer mindestens 3 Rallyes fährt ist automatisch in der Trophywertung. Die 3 besten Ergebnisse kommen in die Wertung, der Rest sind Streichresultate. Da ist ganz besonders "Einsteigerfreundlich", weil es viele Gelegenheiten gibt ein verpatztes Ergebnis zu verbessern.


    Es ist natürlich möglich weniger als 3 Rallyes zu fahren. Genauso ist es auch vollkommen in Ordnung, wenn jemand mitfährt um dabei zu sein und als Teilnehmer eine Oldtimer-Veranstaltung zu besuchen und ihm das Endergebnis egal ist. Dabei sein ist alles.


    Hier ein Überlick über die Saison 2017 > https://1000roadstodrive.com/2…/mx-5-trophy-2017-bilanz/
    Und das war die grandiose Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung > http://mx5-freunde.at/index.ph…&postID=111810#post111810
    Mehr Infos: https://1000roadstodrive.com/2…-trophy-powered-by-mazda/


    Es geht wieder um diese traumhaften Preise von Mazda Austria. Diese Trophäen kann man nicht kaufen!



    Und es geht um jede Menge Spaß und Freude am Fahren!


  • Hallo Gerhard!


    Super, dass du das wieder organisierst, aber aus bestimmten Gründen ist es heuer leider sehr Nord-/ Ostlastig.
    Werden bei uns heuer leider wieder nur 2 Fixtermine werden, Schade.


    VLG

  • Hallo Roland!


    Super, dass ihr wieder dabei sein könnt!!!


    Ja, das stimmt und es tut mir auch wirklich leid. Bei 2 Rallyes im Süden gibt es Terminkollisionen und bei der dritten weiß niemand, ob sie wirklich stattfindet.
    Ich bin da vielleicht ein bissl eigen, aber ich nehme nur Veranstaltungen, die ich selbst kenne oder solche, wo ich den Veranstalter und die Zeitnehmung genau kenne. Aber ich will haben, dass wir uns da alle wohlfühlen und es ein faires Ergebnis gibt.


    2019 wird die Karawanken Classic wieder im Programm sein und vielleicht eine Rallye ganz weit im Westen. Da fahren wir keine Schnitte und der Rest funktioniert perfekt. Als Meisterschaftslauf (mit Schnitten) werden wir die Karawanken Classic mit der Corvette länger nicht fahren. Das Messsystem mit RFID liefert leider keine reprodizierbaren Ergebnisse. Das Gefühl hatten wir letztes Jahr schon. Nach einem Video, in dem der Erfinder erläutert, wie es funktioniert, ist auch klar warum.
    Die Grobplanung für 2019 hat schon begonnen ;) und ich hoffe, dass Mazda auch nächstes Jahr wieder dabei sein wird :)

  • Der kleine Tipp am Rande - mit der Anmeldung nicht lange warten.
    Wir haben bei fast allen Rallyes ein bestimmtes Kontingent an Startplätzen und wenn die aus sind gibt es auch keine Möglichkeit mehr.
    Bei jeder Rallyes ist das Kontingent aber so groß, dass "Big Points" erreicht werden können!
    Die ersten Anmeldungen sind schon eingetroffen :)


    Wienerwald Classic - 16.6.2018
    https://wienerwaldclassic.jimdo.com/
    https://www.mx5.events/events/101/wienerwald-classic-2018/


    Höllental Classic - (29.6.) - 30.6.2018
    http://www.e4cc.com
    http://www.mx5.events/events/94/hoellental-classic-2018/


    Vienna Classic Days - 18.8. - 19.8.2018
    http://www.viennaclassicdays.com/
    http://www.mx5.events/events/100/vienna-classic-days-2018/

    RARA Weinviertel Rallye
    - 1. September 2018
    http://www.rara-vienna.com/
    http://www.mx5.events/events/97/rara-weinviertel-rallye-2018


    Falkenstein Classic - 8.9.2018
    http://www.falkenstein-classic.at/
    http://www.mx5.events/events/95/falkenstein-classic-2018/


    Rallye Historiale - 30.9.2018
    http://www.historiale.at/
    http://www.mx5.events/events/96/rallye-historiale-2018/


    Kraut & Rüben - 13.10.2018
    http://oeamtc-zv-horn.at/krautundrueben2017/
    http://www.mx5.events/events/99/kraut-rueben-2018/


    SZ-Classic Trophy - 20.10.2018
    http://www.sz-classic.at/front…ctlist.html&groupId=10040
    http://www.mx5.events/events/98/sz-classic-trophy-2018/

  • Die ersten 33 Nennungen sind schon eingetroffen :)


    • Wienerwald Classic - 6
    • Höllental Classic - 6
    • Vienna Classic Days - 6
    • RARA Weinviertel Rallye - 4
    • Falkenstein Classic - 2
    • Rallye Historiale - 4
    • Kraut&Rüben - 0 (Die Anmeldung ist noch nicht möglich!)
    • SZ Classic Trophy - 5


    Infos zur Trophy: https://1000roadstodrive.com/2…-trophy-powered-by-mazda/

  • Aktueller Stand - 37 40 Nennungen :)

    • Wienerwald Classic - 7 8
    • Höllental Classic - 7
    • Vienna Classic Days - 6 7
    • RARA Weinviertel Rallye - 4
    • Falkenstein Classic - 3 4
    • Rallye Historiale - 5
    • Kraut&Rüben - 0 (Die Anmeldung ist noch nicht möglich!)
    • SZ Classic Trophy - 5


    Im Moment sind 14 16 Teams am Start und 5 in der Trophywertung (haben 3 oder mehr Nennungen)
    Das sind:
    - Herbert Corel / Peter Schinzel
    - Klaus Jonke / Laurenz Spross
    - Roger und Johanna Krempig
    - Ernst und Ulli Michalek
    - Ernst Schlössl/ Claudia Müller
    - Uschi Riepl / Katharina Chalupa bzw. Gerhard Riedl

  • An alle Interessierten!


    Bei der Wienerwald Classic haben wir bereits unser Kontingent überzogen ;)


    Bei der legendären Höllental Classic werden die Startplätze schön langsam rar. Noch gibt es welche, aber die Startliste füllt sich jetzt ziemlich schnell. 10 MX-5 sind bereits angemeldet :)


    Die Höllental Classic ist in vielerlei Belangen DIE Rallye in unserem Kalender. Sie bietet sowohl eine traumhafte Strecke, ein tadelloses Roadbook und eine anerkannt gute und nachvollziehbare Zeitnehmung und Auswertung. Wer hier vorne ist, ist wirklich gut.
    Wer aber mitfahren will und dem die Ergebnisse relativ gleichgültig sind, ist hier ebenfalls sehr gut aufgehoben. Es wird nicht langweilig, die Gastronomie passt und die Organisation ist perfekt.


    Das Nenngeld ist, wie auch bei allen anderen Rallyes der Trophy, € 150,- und was ist im Preis inkludiert:

    • Durchführung und Organisation der Veranstaltung
    • Startnummer
    • Fahrtunterlagen
    • Pokale für die Erstplazierten jeder Klasse (Fahrer und Beifahrer)
    • Pokale für die fünfzehn Erstplazierten der Gesamtwertung (Fahrer und Beifahrer)
    • Pokale für die Erstplatzierten der Sanduhrklasse (Fahrer und Beifahrer)
    • Pokale für die drei Erstplatzierten der „fun-Klasse“
    • Pokale für die drei Erstplatzierten der „MX-5 Trophy“
    • Pokale für Sonderwertungen
    • Eigener Parkplatz für jedes Teilnehmerfahrzeug beim Schloss Reichenau
    • Pannendienst
    • Freitag Mittagessen auf der Strecke und Abendessen im Schloss Reichenau
    • Samstag Mittagessen auf der Strecke, Abendessen mit Siegerehrung im Schloss Reichenau
    • Erinnerungsgeschenk


    Es besteht auch die Möglichkeit an beiden Tagen mit dem MX-5 dabei zu sein! Auch hier gibt es einen ermäßigten Preis - € 470,- statt € 590,- (bzw. € 690,- wenn die Nennung nach dem 7.4. eintrifft)
    1 Team ist bereits für die 2-Tagesvariante angemeldet.


    Wer bei einer der Top-Veranstaltungen Österreichs dabei sein will, sollte sich rasch anmelden: https://www.mx5.events/events/94/hoellental-classic-2018/


    P.S.: der aktuelle Stand in der MX-5 Trophy - 51 Nennungen :)

  • NEWS!!!


    Die Anmeldung für die Kraut&Rüben ist seit heute offen :)
    4 7 MX-5 Teams haben schon genannt :D


    https://www.mx5.events/events/99/kraut-rueben-2018/


    P.S.: aktueller Stand bei der MX-5 Trophy - 62 70 Nennungen ;)


    https://1000roadstodrive.com/2…ews-zur-mx-5-trophy-2018/

  • Es ist bei einigen Rallyes schon eng mit Startplätzen.


    Wienerwald Classic - ausgebucht
    Höllental Classic - nur noch 3 von 74 Startplätzen sind zu haben.
    Kraut&Rüben - nur noch 2 von 12 Startplätzen für MX-5 sind frei.
    Bei der Falkenstein Classic wird es bald eng.


    Wir stehen jetzt bei 75 Nennungen :)

  • Die Falkenstein Classic ist bereits jetzt ausgebucht!!


    Ab jetzt nur noch Anmeldung auf Warteliste direkt beim Veranstalter!
    https://www.falkenstein-classic.at


    Leider sind nur 5 MX-5 Teams in der vollen Nennliste. Ich denke, dass einige zu lang gewartet haben. Aber vielleicht geht ja noch was. Der Veranstalter bemüht sich, noch möglichst viele Nennungen unterzubringen.


    Bei der Kraut&Rüben ist es jetzt schon sehr eng. Maximal 2 MX-5 Teams können noch nennen. 1 wäre noch super, damit es um die Bug Points geht ;)

  • Mit der Wienerwald Classic ist der erste Bewerb geschlagen. Geile Strecke, super Tag, wir hatten Spaß, was will man mehr. Leider auf der ersten Schnittprüfung verfahren und da diese Ralley wirklich beinhart ist (keine Deckelung der Einzelergebnisse) erfolgreich den letzten Platz unter den MX-5 geholt ;) - Systemumstellung und keine gemeinsame Trainingsmöglichkeit in Kombination sind halt riskant, und diesmal hat es uns entsprechend „gebissen“ und wir haben uns in der ersten Schnittprüfung grausam verfahren. Da wir aber in den anderen Teilergebnissen durchaus gut dabei waren, sind wir dennoch zufrieden mit unserer Leistung.


    Positiv: mein selbstkonstruierter Wegstreckenzähler funktioniert einwandfrei und spielt alle Stückerln, die beim Retro richtig viel Aufpreis kosten ... da kann ich nicht meckern.


    Gratulation an die vorderen Plätze, super Leistung! Und: auch alle Neulinge haben ihre erste Ralley beendet, Respekt! Wenn Ihr dabei auch nur halb so viel Spaß hattet wie Lau und ich, hattet auch Ihr einen tollen Tag!


    Lg,
    Klaus

    Warnhinweis: obiges Posting kann Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus oder auch nur Unwissen enthalten, auch ohne explizite Kennzeichnung.


  • Hallo,
    ja als Neuling fühlen wir uns angesprochen, wir sind froh ins Ziel gekommen zu sein und den 29. Gesamtrang bzw in der MX5 Wertung den 11. Platz gemacht zu haben.
    Auch wir haben uns öffters verfahren, zum Glück nicht in Schnittprüfungen die wir nur so Daumen mal Pi lt. Tacho abfuhren. Verfahrer gab anfangs der 2. Etappe und arge Verfahrer in der 3. Etappe, sodaß wir den Tageskilometerzähler vergessen konnten und sich nur nach den Bildchen im Roadbook oder freundlich den Weg zeigenden Passanten am Strassenrand orientieren konnten. Zum Glück sind wir immer zeitgercht (trotz Pinkelpause) in die Zeitkontrollen gekommen.
    @Klaus:
    dein selbstkonstruierter Wegstreckenzähler kling interessant. Kann man den nachbauen bzw. man könnte die Idee weiterspinnen und eine Kleinserie auflegen. Berufsbedingt sind bei mir mech. u. elektron. Kenntnisse vorhanden.


    Du fährst einen Na, hat der noch eine klassiche Tachowelle, der NB soll ja ein elektron. Geschwindigkeitsignal (Strom proportional der Geschwindigkeit) haben, habe mich aber da noch nicht eingelesen.


    Grüße Peter

  • Ja, der NA hat eine Tachowelle, da wird zwischen Getriebeausgang und Tachowelle ein elektronischer Geber eingebaut. Der NB hat einen elektronischen Geber, der aber am selben Punkt des Getriebes sitzt und mechanisch angetrieben wird, hier sollte es möglich sein, einen zusätzlichen elektronischen Geber dazwischenzuhängen. Beim NC ist das nicht mehr so möglich, da muss man sich das Signal aus der Bordelektronik holen (ODB II).


    Ich werde jetzt mal die Schaltung auf einen PCB Entwurf bringen und noch um einen optionalen Tiefpass beim Signaleingang erweitern (sicher ist sicher), und dann ein Gehäuse für den 3D Drucker entwerfen - wenn das soweit funktioniert und in der Praxis erprobt ist, kann man über einen Bausatz nachdenken. Der erste Prototyp läuft, wie gesagt, tadellos. Sollten wir aber über das Thema weiterreden wollen, würde sich ein eigener Thread anbieten, hier soll's ja primär um die Trophy gehen ;)


    lg,
    Klaus

    Warnhinweis: obiges Posting kann Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus oder auch nur Unwissen enthalten, auch ohne explizite Kennzeichnung.


  • Ja, der NA hat eine Tachowelle, da wird zwischen Getriebeausgang und Tachowelle ein elektronischer Geber eingebaut. Der NB hat einen elektronischen Geber, der aber am selben Punkt des Getriebes sitzt und mechanisch angetrieben wird, hier sollte es möglich sein, einen zusätzlichen elektronischen Geber dazwischenzuhängen. Beim NC ist das nicht mehr so möglich, da muss man sich das Signal aus der Bordelektronik holen (ODB II).


    Ich werde jetzt mal die Schaltung auf einen PCB Entwurf bringen und noch um einen optionalen Tiefpass beim Signaleingang erweitern (sicher ist sicher), und dann ein Gehäuse für den 3D Drucker entwerfen - wenn das soweit funktioniert und in der Praxis erprobt ist, kann man über einen Bausatz nachdenken. Der erste Prototyp läuft, wie gesagt, tadellos. Sollten wir aber über das Thema weiterreden wollen, würde sich ein eigener Thread anbieten, hier soll's ja primär um die Trophy gehen ;)


    lg,
    Klaus



    Oooooh...sehr cooles Projekt! :thumbup:

  • Danke Klaus für deine Antwort.
    Wie man sieht würde Interesse an diesem Projekt bestehen, sodaß es sicher Sinn macht zur gegebener Zeit einen eigenen Thread zu eröffnen.
    Mir würde schon die PCB mit allen drum und dran als Bausatz reichen, das Gehäuse läßt sich nach Geschmack bei den üblichen Versendern sicher finden.
    Falls du einen PCB Hersteller brauchst, unsere Entwickler in der Firma haben da eine sehr günstige China-Bude für Kleinserien in der Hinterhand.


    Freu mich schon darauf :sabber:

Last themes

    1. Topic
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Verkaufe meinen MX5 NA 10

      • Psychonautx88
    2. Replies
      10
      Views
      512
      10
    3. indians66

    1. MX5 Anhängerkupplung 17

      • cheesy
    2. Replies
      17
      Views
      1.4k
      17
    3. La Saliera

    1. ND Typisierung für Turboumbau 23

      • Bigu82
    2. Replies
      23
      Views
      326
      23
    3. Sneidereij

    1. Reifenfrage, die weißichnicht wievielte.... 29

      • indians66
    2. Replies
      29
      Views
      1.9k
      29
    3. Bigu82

    1. Tipp für Felgenaufarbeitung Wien/Umgebung 10

      • Sherrif
    2. Replies
      10
      Views
      180
      10
    3. Alfred