Wintertauglich MX5 RF???

  • Ähm...ok ? Sama a bissl leicht angrührt ? :rolleyes:


    Deine Fragestellung war eindeutig aufs Auto bezogen. Da kommt mir nur Rost bzw. Rostschutz in den Sinn.
    Warum man ein Auto mit Hinterrad-Antrieb generell im Winter nicht fahren können sollte ist mir schleierhaft. Die älteren Jahrgänge haben den Winter auch mit Starrachsen und Blattfedern überlebt also bitte. Alles ein Frage der Vernunft bzw. des Talents. Sprich kommt auf den Fahrer an.

  • Gerade der ND hat doch alle elektrischen Helferlein an Bord, es gibt genug die mit dem NA und NB ohne jegliche Helferlein durch den Winter kommen...


    Solangst ned auf a Skihütte rauffahren willst denk ich ist alles kein Problem....gute Winterreifen und passt.


    Ich denke es ist mit keinem modernen Auto ein Problem im Winter, dass hat nix mit Cabrio oder so zu tun...

  • Neee, Ich mags nur nicht wenn Sinnlose Aussagen kommen!


    Ich habe keine Wintererfahrung mit dem MX! Der RF würde ein Auto ersetzen und der Frau zu gute kommen und diesen auch mehr im Stadtverkehr nützen!! Parkplatztechnisch würde das ein Vorteil sein da nur zwei Stellplätze vorhanden!


    DANKE mal vorweg für Erfahrungswerte!

  • wieso sinnlos? wie gsagt haben es bisher alle Generationen problemlos durch den Winter geschafft bzw werden im Winter gefahren...warum sollte das beim ND anders sein, wo er noch dazu ESP etc hat? Und der Rest hängt wie schon geschrieben vom Fahrer bzw Können ab...aber ich denke der RF fährt sich wie jedes andere moderne Auto im Winter auch.

  • So ises, die einzigen relevanten Erfahrungswerte hier sind deine eigenen.
    Wenn dir der Hinterrad antrieb soviel Sorgen bereitet würde ich mir vielleicht ein Fahrsicherheitstraining auf Schnee / Eis beim öamtc überlegen.

  • Hallo ich bin den NA 5 jahre ohne probleme gefahren
    Weder das geringe gewicht noch der hinterrad würde mir
    Sorgen machen.
    Alles "übungssache"
    Ich muss halt sagen das ich auch 2 rx7 fb , 1 mr2 aw11
    Und einen smart roadster im winter gefahren bin und es
    Nie Schwierig war.
    Lg
    Elmar

  • Ohne technische Helferleins.


    Großteils in der Stadt.


    Bei Neuschnee machts besonders viel Spaß.


    :cool:


    Durch die 50/50 Gewichtsverteilung ist es 0 Problem.


    Was ich einmal machen möchte, ist es an einem sonnigen Wintertag auf einer Schneefahrbahn offen durchs Mühlviertel zu cruisen bzw. zu driften.


    Fazit - in der Stadt ist es auch mit dem ND sicher kein Problem.


    Überlege ob es nicht besser wäre, wenn du diese Freude hättest und deine Frau mit dem anderen Vehikel fahren darf.


    ;)


    LG und bei uns wird sehr oft "sehr witzig" auf Fragen geantwortet, das gehört wahrscheinlich schon zur Forumskultur - nicht allzu ernst nehmen - es wird natürlich auch jeden geholfen, sofern wir dazu in der Lage sind.


    :bier2:

    Thomas ST.


    BC BR-Type Gewindefahrwerk,
    OZ alleggerita hlt 17"Felgen,
    Wiechers Überrollbügel und Domstrebe
    4.6er Differenzialübersetzung + Sechsganggetriebe

Last themes

    1. Topic
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. [NA] Welche Auspuffanlage ab 308212 mit dumpfen/tiefen Sound 2

      • Zentaria
    2. Replies
      2
      Views
      46
      2
    3. Zentaria

    1. [Suche] NA Kotflügel Fahrerseite vorne 3

      • Sneidereij
    2. Replies
      3
      Views
      101
      3
    3. Sneidereij

    1. Verkaufe Mazda MX-5 ND 4 Stk. Original Alufelgen 7x17+ Reifen 205/45R17 Kompletträder 1

      • Feichtl
    2. Replies
      1
      Views
      145
      1
    3. Feichtl

    1. BBK Endschalldämpfer & Mittelschalldämpfer für NC 7

      • boeck
    2. Replies
      7
      Views
      317
      7
    3. boeck

    1. Projekt SILVER STAR 6

      • indians66
    2. Replies
      6
      Views
      162
      6
    3. indians66