Posts by Sneidereij

    So ises, die einzigen relevanten Erfahrungswerte hier sind deine eigenen.
    Wenn dir der Hinterrad antrieb soviel Sorgen bereitet würde ich mir vielleicht ein Fahrsicherheitstraining auf Schnee / Eis beim öamtc überlegen.

    Ähm...ok ? Sama a bissl leicht angrührt ? :rolleyes:


    Deine Fragestellung war eindeutig aufs Auto bezogen. Da kommt mir nur Rost bzw. Rostschutz in den Sinn.
    Warum man ein Auto mit Hinterrad-Antrieb generell im Winter nicht fahren können sollte ist mir schleierhaft. Die älteren Jahrgänge haben den Winter auch mit Starrachsen und Blattfedern überlebt also bitte. Alles ein Frage der Vernunft bzw. des Talents. Sprich kommt auf den Fahrer an.

    Suche auch seit Ewigkeiten einen einzelnen weißen Seitenreflektor/Begrenzungsleuchte von ILM.
    Bin zu madig den ganzen Satz zu kaufen um den einen gesprungenen zu ersetzen. :D

    Schwer zu finden in gutem Zustand.
    Bin selbst seit Mai auf der Suche nach einer roten.


    Hätte auch einen deutschen Ebay Händler der mehrere hat aber der Speditions Versand ist extrem teuer wegen dem beschissenen Gurt Maß. Die Haube ist da immer drüber. Kostenpunkt ca 140€ bei logoix und iloxx.


    Vielleicht wenn wir den Versand teilen oder genug warensumme erreichen damit er bis zur österreichischen Grenze fährt ?
    Pn falls du interessiert bist

    Ja, der NA hat eine Tachowelle, da wird zwischen Getriebeausgang und Tachowelle ein elektronischer Geber eingebaut. Der NB hat einen elektronischen Geber, der aber am selben Punkt des Getriebes sitzt und mechanisch angetrieben wird, hier sollte es möglich sein, einen zusätzlichen elektronischen Geber dazwischenzuhängen. Beim NC ist das nicht mehr so möglich, da muss man sich das Signal aus der Bordelektronik holen (ODB II).


    Ich werde jetzt mal die Schaltung auf einen PCB Entwurf bringen und noch um einen optionalen Tiefpass beim Signaleingang erweitern (sicher ist sicher), und dann ein Gehäuse für den 3D Drucker entwerfen - wenn das soweit funktioniert und in der Praxis erprobt ist, kann man über einen Bausatz nachdenken. Der erste Prototyp läuft, wie gesagt, tadellos. Sollten wir aber über das Thema weiterreden wollen, würde sich ein eigener Thread anbieten, hier soll's ja primär um die Trophy gehen ;)


    lg,
    Klaus



    Oooooh...sehr cooles Projekt! :thumbup:



    So ises, der Profi hat gesprochen. :thumbsup:




    Wenn also jemand wirklich nur ~170 Ps anstrebt würd ich das Auto einfach zwecks Stage 1 Sauger Tuning zu SPS stellen. Oder wer sichs zutraut selbst abzustimmen eben die Teile beziehen.


    Am 9. Juli gehts nach Altendiez... :caravan:8)

    Nur so zur Orientierung:
    160 Sauger PS für den 1.8er NA kosten bei SPS ~6000€
    Mit einem VVT NB werdens vermutlich 170+ PS sein.


    Nocken, feste Ventilstößel, komplette Abgasanlage ab Motor inkl. Fächerkrümmer, ME221 ECU +breitband lambda - inkl. Einbau und Abstimmung
    Nix typisiert natürlich. Bis auf den Fächerkrümmer nix offensichtlich Pickerl relevantes dabei.



    Wenn Turbo/Kompressor dann ordentlich.
    Das TDR Rotrex Kompressor Kit für 1.8er NBs kostet zb. 5000$ und bringt 240Ps an der Hinterachse. :thumbsup:

    Danke für die Updates Gerhard! :bier2:


    Die Treffpunkte bzw. der Abfahrort der einzelnen Touren wird noch bekannt gegeben oder sind die generell beim D&C City Hotel ?


    Und wegen der Registrierung:

    Quote

    Wer erst Freitag ankommt, kann sich eingeschränkt in der Früh registrieren und auch jeden Fall ab ca. 17:00 Uhr.


    Falls man als Pendler Fr. so zwischen 7:00 und 7:30 ankommt(Tour 8 - Abfahrt 08:00) geht sich das aus oder einfach erst nach der Freitagstour ab 17:00 erledigen ?


    Würde an eurer Stelle auch lieber gemütlich im Hotel frühstücken als frühmorgens organisatorisches für Nachzügler abzuwickeln :D