Posts by Sneidereij

    Falls wer eine Armaturentafel für die späteren NA Modelle hat...
    Baujahr >94 bzw. Fahrgestellnummer >200.000



    Hab meine beim entfernen von Kleberresten leider mit dem Lösungsmittel beleidigt und jetzt ist sie fleckig.
    Oder falls jemand weiß wie man die Flecken wieder wegbekommt wäre ich auch für Tips dankbar. :pinch:


    Des Bild in Post #7 siehst du auch am Firmen PC ?
    Post #6 nicht ?

    1.)


    New Post


    2.)
    Bilder hochladen. Du kannst sie mit Browse auswählen, via Drag'nDrop hineinziehen oder aus der Zwischenablage einfügen. Natürlich kannst du auch alle Bilder auf einmal hochladen.


    3.)
    Den link rechts speichern falls du nachträglich Bilder hinzufügen oder entfernen willst


    4.)
    Maus über das gewünschte bild bewegen, die url popt auf und rechts daneben der kleine Pfeil der nach unten zeigt, den Pfeil anklicken und dann auf "Get Share links" klicken


    5.)


    BBCode(Forums) kopieren bzw. den Copy button klicken


    6.)

    Posten!




    Imgur deswegen weils sehr etabliert ist, schnell, gut funktioniert und ned so schnell offline gehen wird. ;)
    Bilder-upload.eu gibt dir nur thumbnail links aus denen man wieder erst die direkte url zum bild raussuchen muss, vergiss den schaas einfach.

    Testzeitraum dürften 7 Tage sein
    https://copilotgps.com/de/vergleich/


    Will dazu sagen das ich es wirklich hauptsächlich nur wegen dem routen import gekauft habe.
    Alltags Navi in der Stadt ist für mich immer noch Waze weil die Stau Meldungen auf community Basis einfach besser funktionieren als tmc


    Standalone Navi Lösungen habe ich persönlich nie verwendet, nur smartphone software.
    Anfangs Navigon (zu teuer) dann Igo (war immer zufrieden damit).
    Jetzt eben copilot und googlemaps /Waze auch im Urlaub, eu Daten roaming sei Dank. :)

    Ich zieh mir die routen zb von den von dir erwähnten Seiten, editiere sie mit dem Route Converter am computer damit start und Ziel passen, dann werden die wegpunkte mit Algorithmus ausgedünnt https://www.routeconverter.de/rework-tracks/de
    Sonst bekommt man routen mit zig tausend wegpunkten... Da kackt sich das Navi oft ein bisserl an :D


    Und schlussendlich mit dem route converter ins alk copilot format exportiert und aufs Smartphone kopiert.


    Das hat bis jetzt wirklich gut funktioniert. :)

    Guter Beitrag Gerhard!


    Deine Seite ist echt nett und die eine oder andere Tour im Raum Wien /NÖ bin ich auch schon abgefahren. :thumbup:


    Die Suche nach der richtigen Navi software um den vorgegebenen bzw importierten routen zu folgen war eine mühsame.
    Anfangs mit Google maps, recht umständlich da die Anzahl der wegpunkte stark begrenzt ist und die Route somit auf viele Etappen aufgeteilt werden muss.
    Ein paar andere gratis Lösungen deren Namen ich wieder verdrängt habe waren auch großteils Schrott.


    Als offline Navi hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt immer Igo in Verwendung, die versuche dort routen zu importieren waren leider nicht wirklich erfolgreich.
    Navigon sollte dies ebenfalls unterstützen wollte aber auch nicht wirklich.


    Schlussendlich bin ich beim alk copilot gelandet!
    Damit lassen sich die importierten routen relativ problemlos abfahren und Blitzer pois gibt's dann auch. :D

    Sneidereijs MX-5 Trophy 2017 - oder wenn zuviel Ehrgeiz auf einen Mangel an Talent treffen



    Lustig wars, nervenaufreibend und spannend sowieso. Die Ergebnisse waren leider durchwachsen - konstanter Leistungsabfall ab der 2. Rally. Die Lichtschranken und Schlauchprüfungen hatten wir am Ende halbwegs im Griff aber bei Schnittprüfungen gibts noch ziemlich Luft nach oben. :rolleyes:
    Wir hatten zum Abschluss bei der Kraut & Rüben bei der Mehrheit der Schnitte zwar subjektiv lt. Schnittabelle und Stoppuhr ein wirklich sehr gutes Gefühl aber die Ergebnisse haben uns dann doch wieder überrascht. Da es bei den relevanten SPs auch fast durchgehend 4-4.5s Differenz gibt wirds wohl am Auto bzw. dem Tageskilometerzähler liegen. Entweder ich lese ihn falsch ab oder er geht einfach viel ungenauer als der vom ND.
    Vielleicht wirds 2018 ja ein Ergebnis in den Top 10 :mx5:



    Gratulation an die Gewinner!
    Danke an alle Teilnehmer für die Sportlichkeit und Fairness und vor allem ein fettes Danke an Gerhard für die hervorragende Organisation und Hilfsbereitschaft für uns Rookies.

    Jo danke, die gps zeit App habe ich in Verwendung.
    Glaub die Stoppuhr die wir von dir bei der RARA damals bekommen haben könnte auch Uhrzeit anzeigen. Ansonsten jo so eine digitale Küchenuhr für die Zukunft.


    Nach der Mittagspause haben wir nochmal mit Herberts Uhr verglichen und sind auf ca 4s Differenz gekommen. Vielleicht haben wir auch in die falsche Richtung kompensiert...

    Jo also eigentlich hätts fürn Herbert eine Standing Ovation geben müssen. :daumen2:
    Veranstaltung selbst war ganz nett, bei der Streckenführungs gibts aber mMn Potential nach oben.


    Tja und uns hat diesmal die Veranstalterzeit das G'nack brochen. Vorm Frühstück kurz mit GPS Zeit vergleichen und ziemlich blöd gschaut das fast 5s Differenz bestehen. Als ich dann nach der Fahrerbesprechung nochmal schauen wollte um die Zeit irgendwie beim Handy manuell umzustellen war die Funkuhr leider abgebaut. :angry
    Tja wir haben dann bei den Schnittprüfungen versucht anhand der Abfahrzeit der Fahrer vor uns die Differenz zu schätzen aber das hat offensichtlich ned funktioniert....5s Strafe auf fast alle SP's. Dabei war unser subjektiver Eindruck der Schnitte lt. Stoppuhr und Schnittabelle so gut wie noch nie.
    Auch 5. bei den Timingprüfungen, 3. bei den Grünen SPs, 4. GP Falkenstein und 6. GP Laa


    Sehr ärgerlich...wird wohl nix mehr mit dem Top 10. Ergebnis in der Gesamtwertung