Posts by quickmic

    Bei dem Baujahr und Kilometerstand, muesste das eigentlich ein reines Sonnerauto sein.

    Allesdings auch wenns "nur" der 1.6er ist, kommt der mir sehr guenstig vor fuer einen "Sehr guter zustand" wie in der Anzeige. Auf jedenfall ausgesprochen genau hinschauen beim Kauf.

    Du waerst nicht der Erste, der eine geschminkte Leiche kauft!


    Ps.

    Reifenglanz auch ordentlich drauf, kannst da gleich mal aufs BJ der Reifen schauen.

    Wollte dir eigentlich eine PN schreiben, finde die Funktion aber nicht.

    Ich wuerde dann die Tachoeinheit nehmen, sowie die Schaltkulisse. Es geht mir zu primaer um die Halterungen. Bei meinem MX-5 hat der Vorbesitzer so ein Chromteil eingebaut. Abgesehen davon, dass ich kein Chromfan bin, spiegelt das Teil wie bloed wenn die Sonne scheint.

    Ich will also zureuckruesten.

    Was ich brauche, ist die Metalhalterung unter der Konsole, wo der Schaltsack eingehakt wird, sowie obere Rahmenabdeckung. Wenn geht noch alle Klips und Schrauben die zur Befestigung notwendig sind. Schaltsack muss nicht sein. Hab vergessen dass der blau ist. Wenn der Schaltknauf nicht komplett abgeranzt und schwarz ist, wurde ich den auch nehmen.


    Ps.:

    Ja ich meinte den Windlauf.


    Schreib mir bitte eine PN, ich bin zu bloed dazu. Dann koennen wir preislich was ausmachen.

    Ich muss auch nochmal reingraetschen...
    Zu Punkt Leistung z.b. beim Rotrex Kit. Klar sind die ca 175PS final zu wenig aber wie kann man sonst was eintragen lassen? Soweit ich weiss sind halt 30%Plus das Maximum. Dannach kann man ja noch immer hochdrehen?
    Im Prinzip waere mir die Eintragung auch egal, wenns nicht gleich beim Haubenoeffnen ersichtlich ist. Turbo oder Kompressor sieht halt ein Blinder mit Krueckstock.
    Ich will auch dazusagen, dass ich mich noch nicht intensiv mit den Kits beschaeftigt hab. Viel ueber 200PS will ich aber auch nicht wegen Standfestigkeit.
    Ziel ist eher untenrum mehr Drehmonent. So ab 3000... Vielleicht nicht das beste Ziel mit Kompressor :(
    Im Saugertuningbereich geht halt alles hauptsaechlich ueber Drehzahl.

    Das ist zwar alles Zukunftsmusik aber hab ich ohnehin an ein Kit gedacht. Ausserdem tendiere ich eher zum Rotrex Kompressor Kit mit Einbau. Hauptsache aufgeladen :D


    http://www.rotrex-deutschland.…d/product/view/14/68.html
    Ich traue mir zwar den Einbau schon zu, aber nicht die Abstimmung. Turbo Abstimmung soll ja nochmal eine andere Baustelle sein.
    Das waeren dann um die 4500Eur plus Eintragung. Im Moment veranschlage ich ca 6500-7000Eur.

    Sehr gut, hier sind die Fachmänner...
    Ich plane ja nachwievor meinen Mixxer in 2 Jahren aufzuladen,
    Nächstes Jahr ist zuerst noch Koni-Fahrwerk, Friedrich-Auspuff und neues Lenkrad geplant.
    Das Thema Eintragung macht mir aber echt Sorgen.
    Mir ist bereits klar, dass man ohne Abgasgutachten das ganze gleich vergessen kann,
    Erste Frage, was wird da eigentlich gemacht? Kann man das vorab Testen, das man den offiziellen Test zumindest mit hoher Wahrscheinlichkeit erfüllt.? Beim Pickerl wird ja zumindest auch irgendwas gecheckt.
    Ausserdem hab ich einen HJS-Kat ohne E Prüfzeichen schon drin. Mein Gedanke war, wenn man ohnehin das Abgasgutachten machen muss, kann ich den gleich Miteintragen lassen.


    Ausserdem ist der HJS ein Euro 4, original Typisierung ist Euro 2. Ich denke da sollte ich keine Probleme bekommen?
    Könnte man dann vielleicht sogar auf Euro 3,4 einstufen lassen falls die Werte passen? Ich glaube das spart Steuern.

    Quote

    Is eh immer überall des gleiche...wie man in den Wald reinschreit...


    Denke ich auch. Da sind ja nicht lauter Berufsarschloecher angestellt. Paar Sachen sind halt einfach ein no-Go.
    Vieleicht haettest auch CAI drin lassen koennen, aber waers halt ein Gamble geworden. Wenn da nicht gross IL-Motorsport draufstehen wuerde, kann das auch als Originalteil durchgehen sofern man den Mixxer nicht genau kennt. Ist ja keine offene Ansaugung.


    btw, Was haette es denn gekostet, wenn die dich wieder heimgeschickt haetten (2. Termin?)



    Zur Verarbeitung muss ich leider sagen, nicht einfach. Ich hab einen Satz ruiniert ;(
    Das Hauptproblem ist, man kann kein Korrekturen vornehmen. d.h. wenn man nur minimal falsch ansetzt, kann man auch nicht, durch leichtes Ziehen in eine Richtung, korrigieren.
    Ausserdem haetten die ruhig 5cm laengere Steifen liefern koennen. Die Laenge passt genau, vielleich 1cm Puffer.


    Beim 2. Anlauf habe ich sicher eine Stunde pro Seite gebraucht, um 100%ig richtig einzurichten. Weil der Steifen auch wirklich kurz ist, habe ich Indikatoren in die Traegerfolie geschnitten.
    Also an mehreren Stellen die Traegerfolie (unten) bis zum schwarzen Steifen weggeschnitten, damit ich max 1mm ueber dem Steinschlagschutz einrichten konnte.
    Ausserdem habe ich zuerst die Tuerspalten geschnitten, dann 3mal pro Seite geklebt. Begonnen habe ich mit dem Tuerstreifen.


    Alles in Allem eine ziehmliche Fummelei aber das Resultat kann sich sehen lassen.
    Jetzt hoffe ich nur dass die Folie UV zumindest einige Jahre aushaelt und der Kleber sich nicht loest (vor Allem beim Waschen).

    Falls du den abgeben willst, ich wuesste glaub ich jemand :D (nein, ich bins nicht) Mein MX-5 hat auch keine Rostprobleme, auch kein Winter und unter 100.000km